NICHT IRGENDEIN JOB

DEIN JOB!

Mehr erfahren

Filter zurücksetzen
1.800
Mitarbeiter/ -innen

Ärzte, Pflegefachleute, Therapeuten, Servicemitarbeiter, Fahrer, Köche, Verwaltungsangestellte und viele mehr

7
Standorte

Beelitz-Heilstätten, Berlin, Brandenburg an der Havel, Potsdam, Coswig, Großenhain und Radeburg

12
Unternehmen

Mehrere Fachkliniken, eine Akademie, ein Ambulanter Intensivpflegedienst, mehrere Ärztehäuser und viele mehr

Bewerbungsgespräch
- freundliche, offene und ruhige Atmosphäre - angenehme Gesprächspartner - eigene Entscheidungsmöglichkeiten Ein Bewerbungsgespräch sollte genau so ablaufen.
Bewerber-Feedback vom 4. September 2020
/
/
Mitarbeiter-Feedback vom 14. August 2020
Atmosphäre
Ich bin positiv gestimmt, es war ein informatives und atmosphärisch nettes Bewerbungsgespräch.
Bewerber-Feedback vom 14. August 2020
befristeter Arbeisvertrag unter 5 Monate.
Arbeitsvertrag war nur auf wieder Kündigung ausgelegt, da nur für Elternzeit Ersatz. Gehalt war knapp Kollegen sehr hilfsbereit und nett. Zuschläge für Sonntag und Feiertag nur 50% - Haustarif
Mitarbeiter-Feedback vom 12. August 2020
Bin noch aufgeregt
Bin noch nicht solange im Unternehmen und alles ist noch sehr neu. Ich würde herzlich aufgenommen und fürsorglich eingearbeitet. Die Verkehrsanbindung bedarf einer guten Planung und die Ausschilderung zur Klinik ist klein und nicht sofort erkennbar auf dem Weg.
Mitarbeiter-Feedback vom 5. August 2020
Perfekt!
Beide anwesende Gesprächspartnerinnen/Einlader ausgesprochen freundlich , sehr offen, äußerst strukturiert und super kollegial.Sehr angenehmer Termin. Topp Arbeitgeber. Tipp:Getränke waren nicht vorhanden/nicht sichtbar auf dem Tisch/nichts angeboten.
Bewerber-Feedback vom 25. Juli 2020
Informatives und angenehmes Kennenlernen
Insgesamt hat mir das Bewerbungsgespräch sehr gut gefallen, besonders positiv hervorheben möchte ich das "kleine Praktikum" mit der Möglichkeit den Arbeitsbereich und das Team konkret kennenzulernen. Auch nahmen sich alle Mitarbeiter im und nach dem Gespräch ausführlich Zeit für Fragen und Erklärungen.
Bewerber-Feedback vom 5. Juli 2020
Gut
Ich war sehr zufrieden mit dem Vorstellungsgespräch. Fragen wurden beantwortet.
Bewerber-Feedback vom 3. Juli 2020
Assistenzarzt
I think in the clinic has created an excellent working atmosphere. I think this is a great merit of the clinic management.
Mitarbeiter-Feedback vom 21. Juni 2020
Bewerbung Beelitz
Schon 30 Minuten nach meiner Bewerbungsmail wurde ich vom zuständigem Mitarbeiter per Telefon kontaktiert und kurzfristig ein Termin zum Vorstellungsgespräch vereinbart. Das Vorstellungsgespräch mit den Mitarbeitern der Klinik selber verlief in einer angenehmen Atmosphäre. Das Krankenhaus wurde mir vorgestellt, es wurden die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten besprochen, es war geprägt von Interesse für meine Person.
Bewerber-Feedback vom 17. Juni 2020
Auszug aus 65 Bewertungen

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Urlaub

Großzügige Urlaubsregelung

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Rückengymnastik, Aquafitness und vieles mehr



Aus- und Weiterbildung

Förderung von Fort- und Weiterbildung

Sparen

Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberbeteiligung

Kantine

Mitarbeitervergünstigungen in unserer Kantine

Shopping

TicketPlus Card als zusätzlicher Gehaltsbestandteil und Corporate Benefits Programm mit vielfältigen Vergünstigungen beim Einkaufen

Anbindung

Egal ob mit dem Auto, Fahrrad oder den ÖPNV - alle Standorte sind gut erreichbar und es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung

Unternehmenskultur

Freiraum für Individualität, gegenseitiges Vertrauen und Respekt sowie Kommunikation auf Augenhöhe sind wesentliche Bestandteile unserer Unternehmenskultur.

Ärzte

Wir suchen keine Götter in weiß! Sie verbinden Ihr ausgezeichnetes medizinisches Know-How mit Empathie und Menschlichkeit? Dann können Sie sich auf eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in den verschiedenen Fachbereichen bei uns freuen.

Pflege- & Funktionsdienst

Pflegekraft steht Ihnen gut! Egal ob Fachkraft oder Neuling. Sie möchten Menschen auf einem Stück ihres Lebens begleiten? Wir haben abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten für Sie. Kennen Sie schon unseren Pflege Flex-Pool?

Therapie

Sie sind sportlich, kreativ und musikalisch? Wie wäre es mit einem Job in einem unserer therapeutischen Bereiche? Wir besetzen regelmäßig offene Stellen im Bereich der Physio,-Ergo sowie der Sporttherapie, aber auch Logopäden und Musiktherapeuten kommen bei uns nicht zu kurz.

Service & Technik

Handwerker und Techniker oder doch lieber Gastronomie und Service? Die RECURA verfügt über eine eigene Servicegesellschaft. Hier finden Sie interessante Jobs im Bereich Technik & Bau bis hin zu Catering und Service. Halten Sie die Technik am laufen oder servieren leckere Speisen in einer unserer Cafeterien. Wir freuen uns auf Sie!

Verwaltung & Management

Im Büro sitzen ist langweilig? Nicht bei uns! Wir besetzen interessante Stellen in unseren Bereichen der kaufmännischen Verwaltung. Ob IT-Nerd oder Zahlen-Freak

Bei uns ist für jeden etwas dabei!

Ausbildung

Schulabschluss in der Tasche? Wir bieten spannende Ausbildungen in den Bereichen Gesundheit und Soziales, Service, Technik, IT und Verwaltung an. Mit einem fundierten Ausbildungsplan und einem Ansprechpartner an Ihrer Seite, legen Sie bei uns den Grundstein für Ihre berufliche Perspektive.



Ausbildung

Neben den klassischen Gesundheits-, und Sozialberufen bilden wir auch in weiteren Bereichen, wie in der Verwaltung, in der IT oder im Service aus.

Weiterbildungsbefugnisse

Kliniken Beelitz

Neurologie

2 Jahre

Professor Dr. Georg Ebersbach

Intensivmedizin

6 Monate

Frau Dr. Christine Stolt

Geriatrie

6 Monate

Dr. Anna Gorsler

Innere Medizin und Allgemeinmedizin*

2 Jahre

Dr. Olaf Lück

Sozialmedizin

1 Jahr

Dr. Christine Proske

Rehabilitationswesen

1 Jahr

Dr. Christine Proske

Psychiatrie

6 Monate

Dr. Tamara Schmidt

Urologie

1 Jahr

Will Nelson Vance MPH, MBA

*Die Kliniken Beelitz GmbH ist Mitglied des Weiterbildungsnetzwerkes Mittelmark, das die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin durch Absicherung eines kontinuierlichen Ablaufs von in der Weiterbildungsordnung vorgeschriebenen Weiterbildungsabschnitten koordiniert.













Fachkrankenhaus Coswig

Abteilung Innere Medizin:

Innere Medizin - 3 Jahre

Pneumologie - 3 Jahre

Zusatzweiterbildung Allergologie - 1,5 Jahre

Zusatzweiterbildung Schlafmedizin - 1,5 Jahre

Zusatzweiterbildung Palliativmedizin - 1 Jahr

Zusatzweiterbildung internistische Intensivmedizin - 1,5 Jahre

Abteilung Thoraxchirurgie:

Chirurgie Allgemein - 1 Jahr

Thoraxchirurgie - 4 Jahre

Abteilung Anästhesiologie/Intensivmedizin:

Anästhesiologie - 1 Jahr

Zusatzweiterbildung Anästhesiologie Intensivmedizin - 0,5 Jahre

Mehr Informationen

Elbland Reha Großenhain

Neurologie - 3 Jahre

Intensivmedizin - 1 Jahr

Physikalische und Rehabilitative Medizin - 3 Jahre

Mehr Informationen

Fachkliniken für Geriatrie Radeburg

Innere Medizin - 1 Jahr

Geriatrie - 1,5 Jahre

Klinische Neuropsychologie - 3 Jahre

Mehr Informationen

Curriculum Neurologie

Gemäß Weiterbildungsordnung Landesärztekammer Brandenburg

Stand: September 2015

Die Kliniken Beelitz GmbH bietet Ärzten in der Weiterbildung die Möglichkeit, 36Monate ihrer Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie am Klinikstandort zu absolvieren. Die umfassenden Weiterbildungsermächtigungen umfassen 30 Monate Neurologie (einschließlich 6 Monate Neurologische Intensivmedizin) und 6 Monate Psychiatrie.

Monate 0 bis 24:

Einarbeitung in einen Schwerpunkt-Neurologische Früh-und Spätrehabilitation oder-Parkinson/Bewegungsstörrungen-Vermittlung psychiatrischer/neuropsychiatrischer Weiterbildungsinhalte-Möglichkeit zur Teilnahme an wöchentlichen klinikinternen Neurophysiologie-Kolloquien -Möglichkeit zur Hospitation in Spezialbereichen (z. Bsp.: FEES, Neuro-Urologie, Tiefe Hirnstimulation, Spezialsprechstunden für Botulinum-Toxin, Bewegungsstörrungen, Neuropsychologie)-Rotation innerhalb der 3 Einrichtungen möglich (abhängig von Personalsituation)

Monate 25 bis 30:

Möglichkeit zur sechsmonatigenTätigkeit auf Wachstation um Weiterbildungsabschnitt „neurologische Intensivmedizin“ zu AbsolvierenMonate 31 bis 36-Möglichkeit auf Ausbildung in der neurologischen Funktionsdiagnostik einschließlich Neuro-Sonologie, EEG,EMG,NLG,EP (Ausbildungsberechtigung der DGKN liegt vor

Curriculum Intensivmedizin

Gemäß Weiterbildungsordnung Landesärztekammer Brandenburg

Stand: September 2015



Die Kliniken Beelitz GmbH bietet Ärzten in der Weiterbildung die Möglichkeit, 6 Monate ihrer Weiterbildung zum Facharzt für Intensivmedizin am Klinikstandort zu absolvieren.



Ziel der Weiterbildung ist die Erlangung der fachlichen Kompetenz in der Intensivmedizin. Der Besuch eines entsprechenden einwöchigen Einführungskurses „Intensivmedizin" wird finanziell von unserem Haus gefördert.



Die von uns vermittelten Weiterbildungsinhalte sind: Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in-der Versorgung von Funktionsstörungen lebenswichtiger Organsysteme-der Intensivbehandlung des akuten Lungen-und Nierenversagens, von akuten Störungen des zentralen Nervensystems, von Schockzuständen, der Sepsis und des Sepsissyndroms sowie des Multiorganversagens-interdisziplinäre Behandlungskoordination-die gebietsbezogene Arzneimitteltherapie-der Anwendung von intensivmedizinischen Score-Systemen-Transport von Intensivpatienten-krankenhaushygienische und organisatorische Aspekte der Intensivmedizin



Definierte Untersuchungs-und Behandlungsverfahren:

-Punktions-, Katheterisierungs-und Drainagetechniken einschließlich Kontrolle durchbildgebende Verfahren-kardio-pulmonale Wiederbelebung-Mess-und Überwachungstechniken-Bronchoskopie-atmungsunterstützende Maßnahmen bei nicht intubierten Patienten-differenzierte Beatmungstechniken einschließlich Beatmungsentwöhnung-und Sedierungsverfahren-enterale und parenterale Ernährung einschließlich Sondentechnik-Infusions-, Transfusions-und Blutersatztherapie-Kardioversion, Defibrillation und Elektrostimulation des Herzens

2Zusätzlich zu den oben genannten Weiterbildungsinhalten sowie den definierten Untersuchungs-und Behandlungsverfahren sind wir in der Lage, den Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten gebietsbezogener intensivmedizinischer Behandlungsverfahren zu gewährleisten:

Anästhesiologie:

-postoperative intensivmedizinische Behandlung-intensivmedizinische Überwachung und Behandlung nach Traumen-differenzierte Diagnostik und Therapie kardialer und pulmonaler Erkrankungen-Behandlung intensivmedizinischer Krankheitsbilder Chirurgie/Orthopädie/Unfallchirurgie/Gefäßchirurgie:

-intensivmedizinische Behandlung gebietsbezogener Krankheitsbilder, insbesondere nach Operationen oder Traumata-differenzierte Diagnostik und Therapie bei vital bedrohlichen chirurgischen Erkrankungen-Transportbegleitung bei notwendig werdenden operativen und diagnostischen Maßnahmen, wie z.B. Abdominalchirurgie oder MRT-Untersuchungen

Innere Medizin:

-intensivmedizinische Behandlung gebietsbezogener Krankheitsbilder-differenzierte Diagnostik und Therapie bei vital bedrohlichen internistischen Erkrankungen-differenzierte Elektrotherapie des Herzens und spezielle Pharmakotherapie der akutvital bedrohlichen Herz-Rhythmusstörungen Neurochirurgie:

-intensivmedizinische Behandlung nach neurochirurgischen Operationen und

Verletzungen

-intensivmedizinische Behandlung bei intrakraniellen und intraspinalen Prozessen

-Überwachung und Bewertung insbesondere neurophysiologischer Monitoringverfahren

-Transportbegleitung bei notwendig werdenden neurochirurgischen Revisionsoperationen

Neurologie:

-intensivmedizinische Behandlung gebietsbezogener Krankheitsbilder einschließlich lebensbedrohlicher entzündlicher, neuromuskulärer, myogener, extrapyramidaler und neuropsychiatrischer Erkrankungen-Intensivbehandlung von raumfordernden intrakraniellen Prozessen und Liquorzirkulationsstörungen



Orientierungsphase (1. Monat) unter Supervision

Einführung in die klinische Tätigkeit

Einführung in die Routinearbeitsabläufe Einführung in die intensivmedizinische Patientenvorstellung/ Visite



2.-3. Monat

Selbständige klinische Tätigkeit im Frühdienst unter Supervision. Kenntnis der Diagnostik und Therapie der häufigsten Krankheitsbilder. Selbständige Aufnahme (Anamnese, Status, Administration) und Erstversorgung der Patienten mit den häufigsten Krankheitsbildern. Selbständig geleitete Reanimations-Übung. Implementierung invasiver Monitoringverfahren (invasive Blutdruckmessung, zentraler Venenkatheter).



3.-4. Monat

Selbständige klinische Tätigkeit im Früh-und Spätdienst unter reduzierter Supervision nach Überprüfung der Kenntnisse der Techniken der modernen Intensivmedizin. Alle notwendigen Notfallmaßnahmen werden regelmäßig trainiert



4. -6. Monat

Beginn der selbständigen klinischen Tätigkeit im Früh-, Spät-und Nachtdienst (nach individueller Evaluierung) in Kenntnis des Vorhandenseins eines Hintergrunddienstes. Vertiefung der Kenntnisse der Differentialdiagnostik und Therapie seltener und vital bedrohlicher Krankheitsbilder. Erarbeitung von "clinical pathways" und deren Anwendung, insbesondere im Bereich der Sepsis. Erlernen von Punktionstechniken (ZVK, Pleuradrainage, arterieller Katheter, orotracheale Intubation mit dem Laryngoskop, bronchoskopiegestützte Intubation, Dilatationstracheostomie unter fachärztlicher Supervision) einschließlich bildgebender Kontrolle. Kardio-pulmonale Wiederbelebung, Aneignung von Fertigkeiten zur Akutbehandlung lebensbedrohlicher Arrhythmien wie Defibrillation und Kardioversion, externem Pacing. Mess-und Überwachungstechniken, Erlernen von kreislaufunterstützenden Maßnahmen, Katecholamintherapie. Bronchoskopie Atmungsunterstützende Maßnahmen bei nicht intubierten Patienten. Differenzierte Beatmungstechniken einschließlich Beatmungsentwöhnung. Analgesierungs-und Sedierungsverfahren. Enterale und parenterale Ernährung einschließlich Sondentechnik. Infusions-, Transfusions-und Blutersatztherapie.





Noch Fragen? Rufen Sie uns an!

... schreiben Sie uns eine Nachricht über Whatsapp 0157-79018926! - In der Zeit von Montag bis Freitag von 9:00 - 15:00 Uhr, beantworten wir Fragen im Chat.

Gina Dittfeld

Mitarbeiterin Recruiting

  • Tel +49 33204 215 13

Sabrina Krüger

Referentin Personalmarketing

  • Tel +49 33204 215 15